Strier Reisen

Saarland – mit grenzenlosem Charme

Saarbrücken – Metz – Saarschleife – Saarburg – Eifel

DeutschlandDeutschland *,

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 2x Abendessen (3-Gänge Menü)
  • 1x Winzervesper & Weinprobe
  • Eintritt Schloss & Park Pange/F
  • Schifffahrt Saarschleife
  • Reiseleitung: Saarbrücken, Saarburg, Metz
  • Auslandreise- Krankenversicherung
  • Storno-Schutz

Reisetermine

Das Saarland – klein, aber oho! Flächenmäßig zwar eines der kleinsten Bundesländer der Republik, dürfte die Region im Südwesten jedoch wohl eine der touristisch spannendsten Gebiete sein. Innerhalb kurzer Distanzen tummelt sich hier allerhand Sehenswertes und der große Nachbar Frankreich ist nur einen Steinwurf entfernt. Begleiten Sie uns auf eine unvergessliche Reise in die Heimat der berühmten Saarschleife – dem Wahrzeichen des Saarlandes.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Saarbrücken
über die Autobahn bis Bonn. Anschließend rheinaufwärts bis Bingen und danach vorbei an Kaiserslautern nach Saarbrücken zur Unterkunft – Zimmerbelegung, gemeinsames Abendessen.
2. Tag: Saarbrücken & Lothringer Flair
Nach dem Frühstück lernen Sie zunächst Saarbrücken kennen. Hier schlägt das politische und wirtschaftliche Herz des Saarlandes. Während einer abwechslungsreichen Stadtrundfahrt führt Sie Ihre Reiseleitung zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten. Anschließend geht es dann in die charmante Lothringische Hauptstadt Metz, mit den kleinen Gässchen und Arkaden, der Kathedrale und der Klosterkirche. Auch hier erwartet Sie eine Führung. Nach einer Mittagspause führt Sie unsere Fahrt nach Pange zur Besichtigung des Schlossgartens. Dieser zeitgenössische Garten, der in dem außergewöhnlichen Rahmen einer Schlossanlage aus dem 18. Jh. liegt, ist dem Erwachen gewidmet. Abendessen im Hotel
3. Tag: Saarschleife – Saarburg – Weinprobe
Gut gefrühstückt fahren Sie zum Wahrzeichen des Saarlandes, halten Sie die Fotoapparate bereit: Die Saarschleife ist das bekannteste Naturschauspiel des Landes. Vom Aussichtspunkt Cloef bietet sich Ihnen ein atemberaubender Blick. Anschließend erfolgt eine Saarschleifenschifffahrt und Sie bewundern die Natur vom Wasser aus. Danach Besuch der „Erlebniswelt Tischkultur“ von Villeroy & Boch in Mettlach. Am Nachmittag lernen Sie Saarburg – das „Klein-Venedig“ kennen. Zum Abschluss des Tages nehmen Sie teil an einer Weinprobe und einer Winzervesper.
4. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück direkte Fahrt durch die Eifel nach Bad Münstereifel zu einem 2-stündigen Aufenthalt. Rückkehr in Ibbenbüren in den Abendstunden.

Geplantes Hotel

Übernachten werden Sie im 4-Sterne Mercure Hotel / Saarbrücken City. Alle Zimmer sind klimatisiert und haben Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV und Telefon.

Allgemeines

Abfahrt: 6.00 Uhr in Ibbenbüren


Genaue Informationen zu Haltestellen, gratis Parken u.v.m. finden Sie auf der Seite Abfahrtstellen.