Strier Reisen

A lustige Sach

im Herzen Frankens

11.09.2020 - 13.09.2020 (3 Tage)

DeutschlandDeutschland *, Busreisen

Frühbucher (bis 11.07.)
ab 313,- € 329 ,- € /pro Person im DZ

Getränke am 2. Abend inklusive

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • 2 x Übernachtung/​​​​​​Frühstück
  • 2 x 3-Gang-Menü
  • 1 x Getränke von 18.30 - 24.00 Uhr (Softdrinks, Wein, Bier) frei
  • Reiseleitung am 2. Tag
  • Brauereiführung mit Bierprobe
  • Tanzabend mit Live-Musik
  • Fränkische Weinprobe
  • Schifffahrt

Reisetermine

11.09.-13.09.2020
Dauer: 3 Tage
Frühbucher (bis 11.07.)
313,00 EUR
Regulär
329,00 EUR
EZ-Zuschlag
30,00 EUR
Bierfranken trifft auf Weinfranken. Das sanft-hügelige Taubertal zwischen sonnigen Weinbergen, historischen Städten und romantischen Flusstälern wird sicherlich Ihre Zustimmung finden.

Reiseverlauf

1. Tag | Morgens Anreise nach Würzburg. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Anschließend fahren wir weiter nach Schlüsselfeld zum Hotel. Am Abend genießen Sie ein 3-Gang-Menü. Nach dem Abendessen erwartet Sie im Hotel eine Fränkische Weinprobe mit fünf verschiedenen Weinsorten.
2. Tag | Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie mit einem Reiseleiter durch das Herz Frankens den Steigerwald, mit Möglichkeit zum Mittagessen im mittelalterlichen Weinort Prichenstadt. Am Nachmittag werden Sie in der Brauerei vom Chef erwartet. „A lustige Sach!“ Mit dem Chef durch die Brauerei! Was andernorts ein Braumeister macht, lässt sich hier der Chef nicht nehmen.
Nach dem Abendessen erwartet Sie ein Alleinunterhalter zum Tanzabend.
3. Tag | Stärken Sie sich am Frühstücksbuffet bevor es zur Schifffahrt auf dem Main geht. „Rund um die Volkacher Mainschleife“. Nach der Schiff fahrt treten wir die Heimreise an.

Geplantes Hotel

Sie übernachten im ***superior Gasthof Zum Storch. Alle Zimmer sind mit Sat-TV, Radio, Telefon, Dusche/Bad und WC, Wlan, Minbar und teilweise mit Balkon ausgestattet.

Allgemeines

Abfahrt: 8.00 Uhr in Ibbenbüren


Genaue Informationen zu Haltestellen, gratis Parken u.v.m. finden Sie auf der Seite Abfahrtstellen.