Strier Reisen

Fischland - Darß einmal anders

mit Besuch der Störtebeker Festspiele auf Rügen

DeutschlandDeutschland *, Busreisen

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • Begrüßungsgetränk
  • 5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 4 x 3-Gänge-Abendmenü
  • 2 x Ganztagsreiseleitung
  • Stadtführung Stralsund
  • Schifffahrt Kreidefelsen
  • Boddenschifffahrt
  • Eintrittskarte PK2 für Störtebeker Festspiele
  • Kurtaxe
  • Storno-Schutz

Reisetermine

Fischland-Darß-Zingst ist Deutschlands schönste Halbinsel an der Ostsee. Hier herrscht wahres Inselfeeling: nur wenige Meter trennen Ostsee und Bodden Aber auch der Nachbar, die Insel Rügen, hat ihren Charme. Bekannt sind die Strände und weißen Kreidefelsen der Insel Lassen Sie sich überzeugen!

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise über Warnemünde
Auf der Anreise machen wir zur Mittagszeit einen Stopp in Warnemünde. Der „Alte Strom“ besticht mit seinen Fischkuttern und Fahrgastschiffen und den liebevoll sanierten historischen Häusern. Auf der kilometerlangen Promenade und der Mole lässt es sich herrlich flanieren. Am Nachmittag Weiterfahrt zum Hotel.
2. Tag | Fischland – Darß – Zingst
Heute Sie besuchen die Orte Prerow, mit der Seemannskirche, den Künsterort Ahrenshoop mit der bekannten Steilküste und den Urlaubsort Zingst. Von hier aus unternehmen Sie eine Schifffahrt über den Barther Bodden zurück nach Barth. Nach einem Aufenthalt und Rundgang durch die Altstadt geht es zurück zum Hotel.
3. Tag | Rügen mit Störtebeker Fest- spiele
Den heutigen Vormittag haben Sie Freizeit. Gegen Mittag Fahrt über Stralsund und über die imposante Rügenbrücke auf die Insel Rügen. Aufenthalt in Sassnitz, am Fuße der Kreisefelsen. Schifffahrt entlang der berühmten Kreideküste. Weiter geht es in das berühmte Ostseebad Binz. Freizeit. Am Abend besuchen Sie die „Störtebeker Festspiele“ in Ralswiek, der größten Freilichtbühne Europas.
4. Tag | Ausflug nach Stralsund
Stralsund ist mit ihrer wechselvollen Geschichte, der einmaligen Lage am Wasser und den imposanten Bauten ein Anziehungspunkt. Die Museen sind weit mehr als ein Rettungsschirm bei Regen. Nur wenige Schritte voneinander entfernt faszinieren Meeresmuseum, OZEANUM oder das Stralsund Museum.
5. Tag | Freuen Sie sich auf einen Überraschungsausflug mit Ihrem Busfahrer Olaf Jahn.
6. Tag | Rückfahrt über Rövershagen
Karls-Erlebnis-Dorf ist ein beliebtes Ausflugsziel und eine kurzweilige Unterbrechung Ihrer Rückreise.

Geplantes Hotel

Direkt am Stadtrand von Barth, in einem bewaldeten Gebiet, erwartet Sie das „Pommernhotel“ in einem modernen Ambiente. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC, Farb-TV, Minibar und Telefon.

Allgemeines

Abfahrt: 6.00 Uhr in Ibbenbüren


Genaue Informationen zu Haltestellen, gratis Parken u.v.m. finden Sie auf der Seite Abfahrtstellen.