Strier Reisen

Hamburg "Elbphilharmonie Konzert"

mit klassischem Orgelkonzert im Großen Saal

07.10.2020 - 09.10.2020 (3 Tage)

DeutschlandMusik & Events *,

pro Person ab
EUR 439

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • geführte Stadtrundfahrt in Hamburg
  • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet in Hamburg
  • Unterbringung im 4* Arcotel Rubin, Hamburg
  • Stadtführung in Lüneburg
  • Konzertkarte der Elbphilharmonie 5. Preisklasse
  • Begrüßungssekt im Bus
  • Kultur- und Tourismustaxe der Stadt Hamburg
  • Alster Schifffahrt

Reisetermine

07.10.-09.10.2020
Dauer: 3 Tage
439,00 EUR
Aufpreis PK 4
25,00 EUR
Aufpreis PK 3
35,00 EUR
Aufpreis PK 2
45,00 EUR
Aufpreis PK 1
55,00 EUR
Die Elbphilharmonie ist das wohl bekannteste Beispiel für den Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne. Die Verbindung aus roten Backsteinmauern und filigranem Glasbau macht das Konzerthaus zum Inbegriff des Hamburger Selbstverständnisses. Der ehemalige Kaiserspeicher wurde bis gegen Ende des letzten Jahrhunderts als Lagerhaus u.a. für Kakaobohnen genutzt. Er bildet das Fundament für 200.000 Tonnen Kultur: Die Glasfassade verwandelt den aufgesetzten Baukörper der Philharmonie mit 110 m Gesamthöhe in einen riesigen Kristall mit immer wieder neuem Erscheinungsbild. Mit seinen in Teilbereichen gekrümmten und eingeschnittenen Glaspaneelen fängt er die Reflexionen des Himmels, des Wassers und der Stadt ein. Ihr Konzert: Orgelkonzert mit Iveta Apkalna Die lettische Organistin Iveta Apkalna gilt als eine der führenden Instrumentalisten weltweit. Als Titularorganistin der neuen Klais-Orgel in der Hamburger Elbphilharmonie eröffnete sie mit der Weltpremiere von Wolfgang Rihms Triptychon und Spruch in memoriam Hans Henny Jahnn mit Thomas Hengelbrock und dem NDR Elbphilharmonie Orchester das neue Konzerthaus im Januar 2017. J. S. Bach Piéce d‘Orgue (Fantasie in G-Dur) BWV 572 F. Liszt Legende Nr. 1 – „Die Vogelpredigt des Hl. Franziskus von Assisi“ G. Th. Thalben-Ball Variationen über ein Thema von Paganini (für Pedal Solo) A. Kalējs Gebet F. Mendelssohn Sonata op. 65 Nr. 4 B-Dur, Allegro con brio, Andante religioso, Allegretto, Allegro maestoso e vivace J. S. Bach Passacaglia C-Moll BWV 582

Reiseverlauf

1. Tag: Mittwoch
7:00 Uhr Abfahrt in Ibbenbüren
11:00 Uhr Alsterschifffahrt "bei Sonnenschein"
Anschl. Mittag und Freizeit am Hafen oder in der Stadt
14:30 Uhr Geführte Stadtrundfahrt
Anschl. Fahrt zum Hotel & Zimmerbelegung
Der Rest des Abends steht zur freien Verfügung
2. Tag: Donnerstag
Stärken Sie sich vom ausgedehnten Frühstücksbuffet für den Tag.
9:00 Uhr Fahrt zur Elbphilharmonie und Besuch der Plaza
11:00 Uhr Klassisches Orgelkonzert mit Iveta Apkalna im Großen Saal der Elbphilharmonie
Nach diesem besonderen Ereignis steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Erleben und genießen Sie Hamburg nach Ihren eigenen Vorstellungen.
3. Tag: Freitag
10.00 Uhr Kofferverladen und Abfahrt nach Lüneburg
11:30 Uhr Geführte Stadtbesichtigung in Lüneburg
Anschl. Zeit zur freien Verfügung.
15:00 Uhr Antritt der Heimreise
18:00 Uhr Rückkehr

Geplantes Hotel

Fühlen Sie sich wohl im 4****-4-Sterne-Superior Arcotel Rubin, Hamburg. Es liegt im Szeneviertel St. Georg, im Zentrum der Hansestadt Hamburg. Hauptbahnhof, Alster und Innenstadt befinden sich nur wenige Gehminuten entfernt. Die berühmte Speicherstadt und andere interessante Sehenswürdigkeiten sind mit der U-Bahn (Station "Lohmühlenstraße") bequem zu erreichen.
Zu den Annehmlichkeiten des Hauses gehören ein Restaurant, Kaffeehaus, Bar und Wellnessbereich. Stärken Sie sich am ausgedehnten Frühstücksbuffet für den Tag.
Alle Zimmer sind mit Bad und WC ausgestattet und verfügen über Minibar, Zimmersafe, TV und Internet-Anschluß.

Allgemeines


Genaue Informationen zu Haltestellen, gratis Parken u.v.m. finden Sie auf der Seite Abfahrtstellen.