Strier Reisen

Radtour „Deutsche Weinstraße“

Radeln durch die Weinberge und die Pfälzer Rheinebene

08.08.2021 - 14.08.2021 (7 Tage)

DeutschlandAktiv und Radreisen *, Aktiv und Radreisen *

Frühbucher (bis 08.06.)
ab 1059,- € 1112 ,- € /pro Person im DZ

Standorthotel

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Transport der eigenen Fahrräder im Spezialanhänger
  • Begleitung durch einen Radwanderführer
  • 6x Übernachtung/Frühstück
  • 6x Abendessen im Hotel
  • Kaffee- und Teestation im Zimmer
  • Nutzung des Wellness- und Fitnessbereiches im Hotel
  • Eintritt in die Spielbank
  • Weinprobe
  • Stadtführung Speyer

Reisetermine

08.08.-14.08.2021
Dauer: 7 Tage
Frühbucher (bis 08.06.)
1.059,00 EUR
Regulär
1.112,00 EUR
EZ-Zuschlag
98,00 EUR
Die Deutsche Weinstraße ist mit ihren wie an einer Kette aufgereihten kleinen Orten, Dörfern und Städten ein radtouristischer Anziehungspunkt. Durch die vielen eindrucksvollen und imposanten Panoramablicke in die Weinberge, mit ihren Burgen und Schlössern, kommen die kleineren Steigungen unterwegs gar nicht zur Geltung. Sie radeln vorbei an wunderschönen Ortschaften und lernen die Gastfreundlichkeit der Pfälzer kennen. Dabei passieren wir traditionsreiche Winzerhöfe, Kilometerlange Weinreben und natürlich darf auch eine Weinprobe nicht fehlen.

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise nach Bad Dürkheim
Mit Bus und Radanhänger machen wir uns auf den Weg in die zweitgrößte deutsche Weinbauregion. Wir erreichen am Nachmittag die Kur- und Kreisstadt Bad Dürkheim, am Rande des Pfälzer Waldes. Unser 4-Sterne-Hotel liegt direkt am Kurpark und ist Ausgangspunkt für die kommenden Radtage.
2. Tag | Radtour rund um Bad Dürkheim (ca. 60 km)
Die erste Tour führt uns über die Radwege "Deutsche Weinstraße" und "Kraut und Rübenradweg" durch die Weinberge entlang der Weinstraße immer im Blick die Berge und Hügel des Pfälzerwaldes. Die teilweise manchmal etwas anspruchsvolle Strecke führt durch Wein- und Winzerdörfer vorbei an Acker-, Gemüse-, und Obstfelder immer wieder mit tollen Ausblicken auf die Landschaft mit einer vielfältigen Weinstraßen-Gastronomie. Ziel ist am späten Nachmittag wieder unser Hotel.
3. Tag | Bad Dürkheim - Bockenheim - Bad Dürkheim (ca. 50 km)
Schon die Römer benutzen diesen Weg der parallel zum Rhein verläuft. Die Überreste von kleinen und großen römischen Gutshöfen sind noch zu sehen. So verlaufen noch heute die Radwege auf den Römerspuren. In Freinsheim findet man einen historischen Stadtkern wie im Bilderbuch. Der Radweg verläuft entlang der Straße und auf asphaltierten Weinbergswegen flach bis leicht hügelig.
4. Tag | Bad Dürkheim - Klingenmünster (ca. 55 km)
Heute geht es in südlicher Richtung entlang von Straßen und Weinbergswegen über eine hügelige Strecke mit herrlichen Ausblicken auf Berge und Burgen des Pfälzerwaldes und seiner Region. Das Hambacher Schloss "Die Wiege der Demokratie in Deutschland" schaut von einem schönen Aussichtspunkt herunter. Bevor wir Klingenmünster erreichen, durchfahren wir mehrere kleine Ortschaften mit alten Winzer- und Fachwerkhäusern. In Klingenmünster ist die ehemalige Benediktinerabtei aus dem Jahre 780 hervorzuheben. Von hier aus geht es mit dem Bus zurück nach Dad Dürkheim.
5. Tag | Klingenmünster - Landau (ca. 50 km)
Heute fahren wir zuerst mit dem Bus zum gestrigen Etappenziel. Dort starten wir mit unseren Rädern zu einer Rundtour über Herxheim bis nach Landau. Die südliche Weinstraße und das Tal des Klingenbaches laden uns auf Weinbergswegen und Landwirtschaftswegen zu einer abwechslungsreichen Radtour ein. Auch heute sehen wir viele alte Städte sowie Landau, 1106 erstmals erwähnt, oder Hayna, ein Straßendorf - es gehört mit seinen malerischen Fachwerkhäusern zu den schönsten Orten der Pfalz. Der Bus bringt uns wieder zum Hotel zurück.
6. Tag | Bad Dürkheim - Speyer (ca. 50 km)
Diese Etappe ist abwechslungsreich zwischen gut zu befahrenen Waldwegen und asphaltierten Weinbergswegen. Den Abschluss dieser Tour erleben wir in der alten Domstadt Speyer. Die Besichtigung des alten Kaiserdoms gehört zu unserem heutigen Programm. Nach einem längeren Aufenthalt in der Stadt und wenn die Räder aufgeladen sind, fahren wir mit dem Bus zurück nach Bad Dürkheim.
7. Tag | Heimreise
Nach einer erlebnisreichen Woche in der Pfalz geht es zurück in die Heimat.
>> Routenänderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Allgemeines

Bad Dürkheim

Jürgen Baumhör

Seine Streckenbewertung:leicht - mittel


Genaue Informationen zu Haltestellen, gratis Parken u.v.m. finden Sie auf der Seite Abfahrtstellen.