Strier Reisen

Unsere Reiseangebote

September 2020

Oktober 2020

Belgien besonders Flandern und die Nordseeküste

23.10. - 25.10.2020 (3 Tage)

1. Tag | Antwerpen
Anreise zuerst nach Antwerpen. Die Stadt an der Schelde hat nicht nur als internationale Hafenstadt einen Ruf, sondern ist auch bekannt für ihre Diamanten. Nach der Ankunft starten Sie zu einem Stadtrundgang mit Führung. Sehen werden Sie u.a. das historische Zentrum mit dem Rathaus am Grotemarkt welches mit sehr schönen rekonstruierten Gildehäusern umgeben ist. Außerdem die Liebfrauenkirche mit ihren berühmten Rubensgemälden. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Ihren Übernachtungsort De Haan. Hier Freizeit für einen Bummel über die Promenade oder einen ausgedehnten Strandspaziergang. Ein gemeinsames Abendessen rundet den Tag ab.

2. Tag | Brügge
Am heutigen Tag besuchen Sie Brügge, die Königin der mittelalterlichen Städte. Sie ist eine der attraktivsten und malerischsten Orte Europas. Im Rahmen einer Stadtführung tauchen Sie ein in die Geschichte der Stadt. Sie sehen den malerischen Beginenhof, die mittelalterlichen Gassen und den Grote Markt. Während der Mittagspause sollten Sie die leckeren belgischen Pommes Frites probieren. Für den Nachmittag empfehlen wir eine Bootsfahrt auf den Grachten, ein ganz besonderes Erlebnis.

3. Tag | Keukenhof bzw. Schlossgärten Arcen
Auf der Rückreise besuchen Sie entweder den Keukenhof oder die Schlossgärten von Arcen.
Termin 1: Die Schlossgärten Arcen im malerischen Dorf Arcen, gehören zu den vielseitigsten Blumen- und Planzenparks Europas. Genießen Sie 32 ha voller Düfte und Farben, einzigartige Gärten, historische Parkanlagen und ein Schloss aus dem 17. Jahrhundert.
Termin 2: Den Keukenhof, ein Blumenparadies in einem 32 ha großen Park, der einzigartig in der Welt ist. Die Blumenshows im Keukenhof bieten jeden Tag wieder ein einzigartiges Erlebnis. Sie haben viel Zeit, sich die schönsten Bereíche des Geländes anzusehen und die faszinierende Blumenausstellung zu genießen.
NiederlandeBeNeLux & Frankreich , Busreisen

Dezember 2020

April 2021

Belgien besonders Flandern und die Nordseeküste

23.04. - 25.04.2021 (3 Tage)

1. Tag | Antwerpen
Anreise zuerst nach Antwerpen. Die Stadt an der Schelde hat nicht nur als internationale Hafenstadt einen Ruf, sondern ist auch bekannt für ihre Diamanten. Nach der Ankunft starten Sie zu einem Stadtrundgang mit Führung. Sehen werden Sie u.a. das historische Zentrum mit dem Rathaus am Grotemarkt welches mit sehr schönen rekonstruierten Gildehäusern umgeben ist. Außerdem die Liebfrauenkirche mit ihren berühmten Rubensgemälden. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Ihren Übernachtungsort De Haan. Hier Freizeit für einen Bummel über die Promenade oder einen ausgedehnten Strandspaziergang. Ein gemeinsames Abendessen rundet den Tag ab.

2. Tag | Brügge
Am heutigen Tag besuchen Sie Brügge, die Königin der mittelalterlichen Städte. Sie ist eine der attraktivsten und malerischsten Orte Europas. Im Rahmen einer Stadtführung tauchen Sie ein in die Geschichte der Stadt. Sie sehen den malerischen Beginenhof, die mittelalterlichen Gassen und den Grote Markt. Während der Mittagspause sollten Sie die leckeren belgischen Pommes Frites probieren. Für den Nachmittag empfehlen wir eine Bootsfahrt auf den Grachten, ein ganz besonderes Erlebnis.

3. Tag | Keukenhof bzw. Schlossgärten Arcen
Auf der Rückreise besuchen Sie entweder den Keukenhof oder die Schlossgärten von Arcen.
Termin 1: Die Schlossgärten Arcen im malerischen Dorf Arcen, gehören zu den vielseitigsten Blumen- und Planzenparks Europas. Genießen Sie 32 ha voller Düfte und Farben, einzigartige Gärten, historische Parkanlagen und ein Schloss aus dem 17. Jahrhundert.
Termin 2: Den Keukenhof, ein Blumenparadies in einem 32 ha großen Park, der einzigartig in der Welt ist. Die Blumenshows im Keukenhof bieten jeden Tag wieder ein einzigartiges Erlebnis. Sie haben viel Zeit, sich die schönsten Bereíche des Geländes anzusehen und die faszinierende Blumenausstellung zu genießen.
NiederlandeBeNeLux & Frankreich , Busreisen